Schülerkreis_Hände_Teamwork

Erfahre mehr über die Ausbildung bei Air Liquide

Mechatronik ist dein Ding? Ausbildung zum Mechatroniker

Person_am_arbeiten_Mechatronik

In der dreieinhalbjährigen technischen Ausbildung zum Mechatroniker sind Mechanik, Elektronik und Informatik deine Welt. Du wirst die Arbeit von Industriemechanikern und Elektronikern verbinden und tief in die Welt der Gase und unserer Gaseanwendungen eintauchen.
Mechanische, elektrische sowie elektronische Bauteile wirst du bauen und sie zu komplexen technischen Systemen montieren.
Die Reparatur und Wartung unserer Anlagen und Maschinen stehen außerdem auf dem Lehrplan. Auf dich wartet jede Menge Theorie im Blockunterricht in der Berufsschule – und was du dort lernst, wirst du in der Praxis im Unternehmen anwenden.

 

Dein Start im technischen Beruf. Alle Fakten zur Ausbildung auf einen Blick:

  • Start: Jedes Jahr zum 01.08.
  • Dauer: 3,5 Jahre (Verkürzung auf 3 Jahre möglich)
  • Standort: Krefeld
  • Voraussetzung: Haupt- oder Realschulabschluss mit guten Leistungen in Naturwissenschaften
  • Kennenlernen der Mechatronik
  • Eintauchen in die Welt der Gase und unserer Gaseanwendungen
  • Berufsschule im Blockmodell

Wir haben dein Interesse geweckt? 
Bewirb dich hier!


Was wir dir alles zu bieten haben, erfährst du im nächsten Abschnitt Deine Vorteile mit einer Ausbildung bei uns.

Du möchtest einen kaufmännischen Beruf erlernen? Ausbildung Industriekauffrau/Industriekaufmann

Frau_arbeitet_am_Laptop

In der dreijährigen kaufmännischen Ausbildung zur/m Industriekauffrau/-mann lernst du alles rund um die Welt der Gase und unsere Gasanwendungen kennen.
Du wirst in viele unterschiedliche Bereiche des Unternehmens eingesetzt: Digitales Marketing, Unternehmenskommunikation, Vertrieb, Buchhaltung, Personalabteilung, Einkauf und der technische Service stehen auf dem Plan – sowie Einsätze bei unseren Tochtergesellschaften, wie zum Beispiel Air Liquide Medical.

Wir schreiben Verantwortung groß und übertragen dir diese gerne, etwa in spannenden Projekten – weil du einfach mehr kannst, als nur die Ablage zu verwalten.
Auf dich wartet jede Menge Input im Blockunterricht in der Berufsschule, den du in der Praxis im Unternehmen anwenden kannst.

 

Alle Fakten zur kaufmännischen Ausbildung auf einen Blick:

  • Start: Jedes Jahr zum 01.08.
  • Dauer: 3 Jahre (Verkürzung auf 2,5 Jahre möglich)
  • Standorte: Düsseldorf, Leipzig, Krefeld
  • Voraussetzung: Fachoberschulreife mit guten Leistungen oder (Fach-)Hochschulreife
  • Rotation durch viele Abteilungen im Unternehmen, wie z.B. digitales Marketing, Vertrieb, Personalabteilung oder Buchhaltung
  • Eintauchen in die Welt der Gase und unserer Gaseanwendungen
  • Verantwortung schreiben wir groß, dir werden spannende Projekte übertragen
  • Berufsschule im Blockmodell

Wir haben dein Interesse geweckt? 
Bewirb dich hier!


Was wir dir alles in deiner Ausbildung zur Industriekaufmann oder zur Industriekauffrau zu bieten haben, erfährst du im nächsten Abschnitt Deine Vorteile mit einer Ausbildung bei uns.

Erfahre mehr über die dualen Studiengänge bei Air Liquide

Duales Studium – Bachelor of Engineering, Verfahrenstechnik

Technisches duales Studium

Bei unserem dualen Studium kombinierst du eine zweijährige Ausbildung zum Mechatroniker mit einem vierjährigen Studium mit dem Abschluss Bachelor of Engineering, Verfahrenstechnik.
Mechanik, Elektronik und Informatik sind deine Welt?
Du wirst die Arbeit von Industriemechanikern und Elektronikern verbinden und tief in die Welt der Gase und unserer Gaseanwendungen eintauchen.
Du wirst mechanische, elektrische sowie elektronische Bauteile bauen und sie zu komplexen technischen Systemen montieren.
Außerdem wirst du lernen, wie man Anlagen und Maschinen repariert und wartet.
Für die theoretischen Kenntnisse geht es zweimal pro Woche an die Hochschule Niederrhein. Dein Know-how kannst du dann in der Praxis im Unternehmen anwenden.

 

Alle Fakten zum dualen Studium – Bachelor of Engineering, Verfahrenstechnik auf einen Blick:

  • Start: Jedes Jahr zum 01.08.
  • Dauer: 4 Jahre (Zweijährige IHK Ausbildung, vierjähriges Studium)
  • Standort: Krefeld
  • Voraussetzung: Allgemeine Hochschulreife oder Fachoberschulreife mit sehr guten Leistungen, insbesondere in Naturwissenschaften
  • Affinität zu technischen Anwendungen
  • Kennenlernen der Welt der Mechatronik
  • Eintauchen in die Welt der Gase und unserer Gaseanwendungen
  • Zweimal in der Woche Hochschulunterricht an der Hochschule Niederrhein in Krefeld

Wir haben dein Interesse geweckt? 
Bewirb dich hier!

Was wir dir in der dualen Ausbildung alles bieten, erfährst du im nächsten Abschnitt Deine Vorteile mit einer Ausbildung bei uns.

Duales Studium – Bachelor of Arts mit kaufmännischem Schwerpunkt (BWL)

Auszubildende

Beim dualen Studium kombinierst du eine zweijährige kaufmännische Ausbildung zum Industriekaufmann/Ausbildung zur Industriekauffrau mit einem vierjährigen Studium mit dem Abschluss Bachelor of Arts, Betriebswirtschaftslehre.
Du wirst in unterschiedliche Bereiche des Unternehmens eingesetzt. Digitales Marketing, Unternehmenskommunikation, Vertrieb, Buchhaltung, Personalabteilung, Einkauf und der technische Service stehen auf dem Plan – sowie Einsätze bei unseren Tochtergesellschaften, wie zum Beispiel Air Liquide Medical.
Wir schreiben Verantwortung groß und übertragen dir diese gerne, etwa in spannenden Projekten – weil du einfach mehr kannst, als nur die Ablage zu verwalten.
Für die theoretischen Kenntnisse geht es für dich zweimal in der Woche an die Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach. Dein erlerntes Know-how kannst du dann in der Praxis bei deinen Einsätzen in den verschiedenen Abteilungen erproben.

 

Alle Fakten zum dualen Studium – Bachelor of Arts mit kaufmännischem Schwerpunkt (BWL) auf einen Blick:

  • Jedes Jahr zum 01.08.
  • Dauer: 4 Jahre (Zweijährige IHK Ausbildung, vierjähriges Studium)
  • Standort: Düsseldorf und Krefeld
  • Voraussetzung: (Fach-)Hochschulreife mit sehr guten Leistungen
  • Rotation durch viele Abteilungen im Unternehmen
  • Eintauchen in die Welt der Gase und unserer Gaseanwendungen
  • Zweimal in der Woche Hochschulunterricht an der Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach

Wir haben dein Interesse geweckt? 
Bewirb dich hier!


Was wir dir alles zu bieten haben, erfährst du im nächsten Abschnitt Deine Vorteile mit einer Ausbildung bei uns.

Deine Vorteile mit einer Ausbildung bei uns

  • Ausbildungsberufe mit Zukunft
  • Einblick in viele verschiedene Unternehmensbereiche
  • spannende Projekte
  • sehr gute berufliche Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten – wir übernehmen unsere Auszubildenden unbefristet
  • Netzwerk von jungen, motivierten Auszubildenden
  • Auslandsaufenthalte
  • attraktive Vergütung 
  • Arbeitsmittel wie Laptop, Schulbücher, Arbeitskleidung
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • ein Unternehmen, das sich für den Umweltschutz einsetzt und Klimaziele fest verankert hat

Unsere Auszubildenden über ihre Ausbildung

Sarah Ziese, Auszubildende zur Industriekauffrau in Düsseldorf

Meine Ausbildung zur Industriekauffrau macht mir großen Spaß. Es ist toll einen kaufmännischen Beruf zu erlernen und Einblick in nahezu alle Bereiche des Unternehmens zu erlangen. Dadurch lernt man so viel, versteht Prozesse und die Zusammenhänge. Eine Ausbildung bei Air Liquide kann ich echt nur jedem weiterempfehlen.
 

Ismail Burma, Auszubildender zum Mechatroniker in Krefeld

Mit der Ausbildung zum Mechatroniker habe ich genau den richtigen Weg eingeschlagen: Elektronik, Mechanik und Informatik waren schon immer die Themen, die mich brennend interessiert haben. Den technischen Beruf zu erlernen, macht mir großen Spaß.
 

Lena Reich, hat ihr duales Studium 2018 in Düsseldorf abgeschlossen und ist nun als Offer Deployer tätig

Mit meinem dualen Studium – Bachelor of Arts mit kaufmännischem Schwerpunkt – und der gleichzeitigen Ausbildung zur Industriekauffrau habe ich einen sehr guten Berufseinstieg gewählt. BWL hat mich schon immer interessiert und so konnte ich mein Wissen durch den Besuch der Hochschule Niederrhein ausbauen und direkt bei meiner täglichen Arbeit anwenden.

Dein Profil – das musst du für Ausbildung und duales Studium mitbringen:

  • gute schulische Leistungen innerhalb des je Ausbildungsberuf verlangten Schulabschlusses
  • Interesse an Technologien 
  • Teamgeist und Offenheit für neue Lernfelder
  • gutes Ausdrucksvermögen
  • freundliches Auftreten und Enthusiasmus
  • Die Fähigkeit, Themenfelder eigenständig zu erarbeiten
  • Zuverlässigkeit, Leistungsbereitschaft und Flexibilität
  • Mehrere Sprachen von Vorteil

Der Bewerbungsprozess für deine Ausbildung 2021

Icon Telefon - klein
Erste Rückmeldung durch Air Liquide im November
 
Icon Pfeil - mini
Icon Videointerview - klein
Videointerview oder Einstellungstest
 
Icon Pfeil - mini
Icon Gespräch - klein
Persönliches Gespräch
 
Icon Pfeil - mini
Icon Vertragsunterzeichnung - klein
Vertragsunterzeichnung
 
Icon Pfeil - mini
Icon Willkommen - klein
WILLKOMMEN BEI AIR LIQUIDE!

Die Vorteile einer Ausbildung bei Air Liquide:

 

Ausbildung AL Vorteile

Wir bilden weiterhin aus – jetzt bewerben für Ausbildungsplätze 2021!

Coronavirus

Auch in turbulenten Zeiten suchen wir Auszubildende und duale Studenten. Die Ausbildungsplätze 2021 sind online.
Wir haben unsere Bewerbungsprozesse so angepasst, dass wir einen sicheren Ablauf auch zu Zeiten von Covid-19 garantieren können.
 

Solltest du Fragen haben, so wende dich doch gerne an uns:

Julia Isaias
+49 211 6699 263
 

Unsere Antworten auf deine Fragen zur Ausbildung und zum dualen Studium:

Wer ist Air Liquide? Was macht Air Liquide?

Air Liquide ist ein Weltmarktführer bei Gasen, Technologien und Dienstleistungen für Industrie und Gesundheit.

Wusstest du, dass es ohne unsere Gase weder Tiefkühlpizza noch Erdbeeren im Winter gäbe und deine Kartoffelchips zu Hause nur noch Brösel wären?
Oder stell dir mal vor, wie die Limonade ohne die erfrischende Kohlensäure schmecken würde.

Gase sind essentiell, werden in allen Industrien und in der Medizin eingesetzt. Wer in Deutschland Stahl erzeugen, Lebensmittel unter Schutzatmosphäre verpacken, Arzneimittel sicher herstellen oder Halbleiter in Reinräumen produzieren möchte, setzt mit hoher Wahrscheinlichkeit auf Lösungen von Air Liquide.

Außerdem treiben wir die emissionsfreie Mobilität der Zukunft an – und zwar mit Wasserstoff.

Du bist neugierig geworden, wo unsere Gase noch eingesetzt werden?
Dann klicke doch mal HIER.
 

Welche Ausbildungsberufe kann man bei Air Liquide erlernen?

Bei Air Liquide kannst du die folgenden Berufe erlernen:

Was bietet mir Air Liquide in der Ausbildung?

Wir bieten dir eine abwechslungsreiche Ausbildung mit spannenden Projekten. Du erhältst einen Einblick in die Welt der Gase und Gasanwendungen.
Gute Entwicklungsmöglichkeiten ermöglichen wir dir während und nach der Ausbildung.

Außerdem statten wir dich mit einem Laptop, mit Büchern sowie Arbeitskleidung u.v.m. aus.
Du wirst eine attraktive Ausbildungsvergütung erhalten, sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

Wie lange dauert die Ausbildung?

Schaue dir unser Ausbildungsangebot hier an, dort findest du die genauen Informationen zur Länge der verschiedenen Ausbildungen und dualen Studiengänge, sowie Informationen über eine mögliche Verkürzung.

An welchen Standorten bildet Air Liquide aus?

  • kaufmännische Ausbildung: Leipzig, Düsseldorf, Krefeld
  • kaufmännischen dualen Studenten: Düsseldorf, Krefeld
  • technischen Auszubildenden und dualen Studenten: Krefeld

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Je nach Ausbildungsberuf variieren die Voraussetzungen. Sie sind in der jeweiligen Stellenausschreibungen beschrieben.
Doch die folgenden Dinge setzen wir immer voraus:

  • gute schulische Leistungen innerhalb des je Ausbildungsberuf verlangten Schulabschlusses
  • Interesse an Technologien 
  • Teamgeist und Offenheit für neue Lernfelder
  • gutes Ausdrucksvermögen
  • freundliches Auftreten und Enthusiasmus
  • Die Fähigkeit, Themenfelder eigenständig zu erarbeiten
  • Zuverlässigkeit, Leistungsbereitschaft und Flexibilität
  • Mehrere Sprachen von Vorteil

 

Sind Auslandsaufenthalte möglich?

Ja, grundsätzlich sind Auslandsaufenthalte während der Ausbildung der Industriekaufleute möglich.

Ob ein Auslandsaufenthalt für dich in Frage kommt, hängt von deinen Leistungen und weiteren Faktoren ab.
 

Wie hoch ist die Ausbildungsvergütung?


Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag der chemischen Industrie. In deinem ersten Ausbildungsjahr erhältst du ca. 1040€

Wie stehen die Übernahmechancen?

Eine Übernahmegarantie können wir nicht gewähren, aber dennoch werden bei uns mehr als 80 Prozent der Auszubildenden übernommen. Wir bilden unsere Mitarbeitenden von Morgen aus.

Wo kann ich mich bewerben?

Unter dem folgenden Link kannst du deine Bewerbung direkt an uns über das Air Liquide Karriereportal senden.
 

Was sollte ich bei der Bewerbung beachten?

Bitte achte bei deiner Bewerbung auf die Vollständigkeit deiner Unterlagen. Ein Anschreiben, ein Lebenslauf in chronologischer Reihenfolge, die letzten Zeugnisse sowie Praktikumsbescheinigungen und weitere Zertifikate gehören dazu.
 

Wie verläuft der Bewerbungsprozess?

Die folgenden fünf Schritte zeigen deinen Bewerbungsprozess:

1) Erste Rückmeldung durch Air Liquide im November
2) Videointerview oder Einstellungstest
3) Persönliches Gespräch
4) Vertragsunterzeichnung
5) WILLKOMMEN BEI AIR LIQUIDE!