Anfrosten

Die Air Liquide Lösungen zum Schneiden Ihrer Lebensmittel

Schneiden Lebensmittel

Die verschiedenen Froster-Lösungen von Air Liquide lassen sich problemlos in Ihre bestehende Produktion integrieren. So können Sie den Ausschuss reduzieren – und verbessern gleichzeitig Hygiene, Ertrag, Gewichtsregulierung und das Aussehen Ihrer Produkte. Ob flüssiger Stickstoff oder flüssiges CO2: Die Anfrost-Lösungen von Air Liquide können die Schnittleistung um bis zu 50 Prozent erhöhen und verbessern Betriebssicherheit und Produktivität messbar.

Crust Flow P2 – Der Tunnelfroster für kryogenes Frosten, Anfrosten, Härten und Stabilisieren

Kühlen und Frosten von Lebensmitteln - Schrankfroster

Der Tunnelfroster Crust Flow P2 bietet Ihnen ein Höchstmaß an Flexibilität unter Einsatz von kryogenen Gasanwendungen: Tiefkalte Gase liefern die notwendige Kälteenergie zum schnellen und schonenden Anfrosten, Härten und Stabilisieren von sensiblen Produkten, ohne Verformung oder Agglomeratbildung.

Ein mit flüssigem Stickstoff benetztes Kunststoffband ermöglicht ein blitzartiges Anfrosten der Produktunterseite. Gleichzeitig kann über eine Sprühleiste die Oberfläche des Produktes stabilisiert werden. Damit erhalten selbst zerbrechliche, weiche, klebrige oder pastöse Produkte eine perfekte Form und Optik. Die Leistungsstärke des Crust Flow P2 kann individuell eingestellt werden. Die kontinuierliche Arbeitsweise und die kurze Verweilzeit der Produkte im Tunnel ermöglichen Durchsätze von 0,5 bis zu 2,5 Tonnen pro Stunde.

Der Crust Flow P2 ist in zwei Längen erhältlich und damit leicht in vorhandene Prozesslinien integrierbar. Eine Kombination mit konventionellen Frostern ist problemlos möglich. Die gesamte Anlage ist durch ihre anwenderfreundliche Bauweise leicht zugänglich und somit lebensmittelgerecht.

Ihre Vorteile

  • Kein Ankleben der Produkte, auch bei IQF Produkten
  • Formstabile Produkte
  • Minimaler Wasserverlust im Produkt
  • Keine Unterbrechung der Cold Chain (Kühlkette)
  • Kurze Verweilzeit / hohe Durchsätze
  • Kostenersparnis durch geringe Investitionskosten
  • Einfache Integration in bestehende Produktionslinien
  • Reinigungs- und wartungsfreundlich

Cryo Cabinet – der Schrankfroster für maximale Hygiene nach HACCP-Standards und einfach Bedienbarkeit

Gefrorene Bohnen

Das Cryo Cabinet ist ein voll verschweißter kryogener Frosterschrank aus Edelstahl. Er wurde von Air Liquide gemäß den aktuellsten Hygienerichtlinien der European Hygienic Engineering & Design Group (EHEDG) und des United States Department of Agriculture (USDA) konstruiert.

Die mit Lebensmitteln in Berührung kommenden Oberflächen und das isolierte Gehäuse des Cryo Cabinet sind aus Edelstahl gefertigt. Er verfügt über zwei hygienegerecht ausgeführte Ventilatorblätter aus Edelstahl, die für optimale Wärmeübertragung, Kryogeneffizienz und Gleichmäßigkeit des Gefrierens im gesamten Wagen sorgen.

Das Cryo Cabinet ist dank seiner Hybrid-Bedientafel aus Druckknöpfen und SPS einfach zu bedienen und liefert hervorragende Leistungen in Bezug auf Produktqualität, Kryogeneffizienz und produktive Verarbeitungsmenge. Das Cryo Cabinet kann mühelos in jeden Chargenverarbeitungsprozess integriert werden. Es bietet die nötige Flexibilität zum Gefrieren, Anfrieren der Außenhaut oder Kühlen fast jeder beliebigen Art von Lebensmitteln mithilfe von Flüssigstickstoff oder Kohlendioxid und gewährleistet gleichzeitig eine hervorragende Produktqualität. Er ist ideal geeignet für Verarbeiter, die Wert auf erhöhte Produktivität und Benutzerfreundlichkeit bei minimalen Investitions- und Installationskosten legen.

Ihre Vorteile

  • Flexibilität beim Gefrieren, Anfrieren der Außenhaut oder Kühlen verschiedener Arten von Lebensmittelprodukten
  • Um 30 % erhöhte Produktivität
  • Hervorragende Kryogeneffizienz
  • Hygienische Konstruktion
  • Kompaktes Design, das wenig Bodenfläche erfordert
  • Sichere und einfache Installation und Bedienung
  • Niedrige Wartungskosten
  • Schnell und einfach zu reinigen

Der Frosterschrank ist branchenunabhängig und ideal geeignet für das Gefrieren, Anfrieren der Außenhaut und das Kühlen vieler Arten von Lebensmittelprodukten in den folgenden Sektoren:

  • Fleisch
  • Geflügel
  • Fisch und Meeresfrüchte
  • Fertiggerichte
  • Obst und Gemüse
  • Gebäck
  • Milchprodukte
  • Speiseeis

ALIGAL-Gase – das Air Liquide Versprechen an die Lebensmittelindustrie

Die EG-konformen ALIGAL-Gase wurden speziell für den Einsatz in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie geschaffen. Sie erfüllen die Anforderungen der aktuellen Lebensmittelgesetzgebung nach HACCP und Rückverfolgbarkeit. Neben einer hohen Produktqualität gilt der Hygiene um den separaten Lebensmittel-Flaschenpark besondere Aufmerksamkeit.

ALIGAL umfasst zahlreiche lebensmittelkonforme Gase und wurde speziell für den Bedarf der Lebensmittel- und Getränkeindustrie entwickelt, zum Beispiel für den Einsatz als Schutzgasatmosphäre, als Kältemittel zum Frosten und Kühlen, als Zutat bei der Getränkeherstellung oder zum Zapfen von Getränken. Alle ALIGAL-Gase entsprechen der Reinheitsspezifikation E290 und sind deklarationspflichtig nach der Zusatzstoff-Kennzeichnungsverordnung.

ALIGAL-Lebensmittelgase weisen eine gesicherte Qualität durch Produktion nach HACCP-Standards auf: So werden ALIGAL-Flüssiggase einer permanenten Analytik unterzogen, die eine gleichbleibend hohe Produktqualität garantiert. Zudem ist eine lückenlose Nachverfolgbarkeit gewährleistet. 

Zur Erhöhung von Sicherheit und Qualität sind ALIGAL-Zylinder ausschließlich zur Verwendung in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie vorgesehen. Sie lassen sich leicht durch ihre spezielle Farbgebung vom technischen Flaschenpark unterscheiden.

Sollten Sie Fragen haben, bieten Ihnen die Air Liquide  Experten eine umfangreiche Anwendungsberatung zu den verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten. Gerne können auch Versuche mit Ihren Produkten durchgeführt werden.

Haben Sie Fragen? Dann füllen Sie das Kontaktformular aus!

Unsere Experten rufen Sie innerhalb 24 Stunden zurück!
Ich willige darin ein, dass die Air Liquide Deutschland GmbH meine angegebenen Daten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden. Hinweis: Sie können dieser Verwendung jederzeit gegenüber der Air Liquide widersprechen.