Schneestrahlreinigung

Produktionsstillstände sind teuer. Trockeneisschnee ermöglicht eine automatisierte und kontinuierliche Reinigung während der Produktion. Als sekundärabfallfreie und wirtschaftliche Alternative zu Wasserhochdruckreinigungsverfahren ermöglicht die Schneestrahlreinigung das Entfetten von Kunststoffen und das schonende Säubern fein strukturierter und empfindlicher Oberflächen. Sie nutzt rückstandsfrei verdampfenden Trockeneisschnee aus flüssigem Kohlendioxid als Strahlmittel und entfernt Verschmutzungen durch Thermospannungen.

Haben Sie Fragen? Dann füllen Sie das Kontaktformular aus!

Unsere Experten rufen Sie innerhalb 24 Stunden zurück!
Ich willige darin ein, dass die Air Liquide Deutschland GmbH meine angegebenen Daten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden. Hinweis: Sie können dieser Verwendung jederzeit gegenüber der Air Liquide widersprechen.