Prozesskühlung

Exotherme Reaktionen sind Bestandteil vieler Prozessschritte in der Herstellung chemischer Grundstoffe. Zur Kontrolle der Reaktionen ist eine effektive Prozesskühlung erforderlich, um die Wärmeenergie abzuführen. Die Nutzung tiefkalt verflüssigter Gase ermöglicht extreme Kühlleistungen. Umweltfreundliche Kältemedien wie Flüssigstickstoff eignen sich bestens zur Schnellkühlung oder zum Betrieb leistungsfähiger und flexibler Kühlkreisläufe. Unsere kryogenen Kühlsysteme ermöglichen eine exakte Temperatursteuerung im Tieftemperaturbereich bis -150 °C.

Haben Sie Fragen? Dann füllen Sie das Kontaktformular aus!

Unsere Experten rufen Sie innerhalb 24 Stunden zurück!
Ich willige darin ein, dass die Air Liquide Deutschland GmbH meine angegebenen Daten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden. Hinweis: Sie können dieser Verwendung jederzeit gegenüber der Air Liquide widersprechen.