Bau

Technische Gase für die Bauindustrie

Ständig wachsende Metropolen und die Erschließung abgelegener Gebiete stellen die Bauindustrie vor steigende Herausforderungen. Neue Wohn- und Industriegebiete, Straßen und Autobahnen oder moderne Infrastruktur für Industrie (und Energiewirtschaft): Überall steigen die Anforderungen der Bauherren, durch rechtlichen Vorschriften und hohen Kostendruck. Air Liquide hilft der Bauindustrie, die steigenden Ansprüche zu erfüllen – durch die Versorgung mit technischen Gasen zum sicheren Schweißen und Schneiden oder für Betonanwendungen.

Ob Sie in dichtbesiedelten urbanen Arealen arbeiten oder in entlegenen Gebieten mit schlechter Verkehrsanbindung: Wir liefern die passenden Gase in den benötigten Volumina.

Alle Anwendungen im Überblick

6 Gründe, sich für uns zu entscheiden

  1. Höchste Produktqualität
    Wir garantieren Ihnen höchste Produktqualität und zertifizierte Reinheit für alle Gase und Gasgemische.
  2. Langjährige Erfahrung
    Als Weltmarktführer haben wir jahrzentelange Erfahrung in der Entwicklung, Herstellung und Anwendung technischer Gase.
  3. Sicherheit und Verantwortung
    Bei all unseren Produkten legen wir höchsten Wert auf die Sicherheit – bei Handhabung, Transport und Lagerung.
  4. Lokaler Partner in Ihrer Nähe
    Wir sind bundesweit vertreten und führen unsere Produkte gerne in Ihrem Betrieb vor.
  5. Kompetente Beratung
    Wir unterstützen Sie bei der Auswahl der Gase und der Anpassung der Parameter.
  6. Individuelle Lösungen
    Unsere Experten entwickeln individuelle Lösungen für Ihre Herausforderungen.

Wünschen Sie sich eine technische Beratung? Dann füllen Sie das Kontaktformular aus!

Unsere Experten rufen Sie innerhalb 24 Stunden zurück!
Ich willige darin ein, dass die Air Liquide Deutschland GmbH meine angegebenen Daten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden. Hinweis: Sie können dieser Verwendung jederzeit gegenüber der Air Liquide widersprechen.